"Bei der Weitergabe von Skripten sollte gerade die moralische Komponente berücksichtigt werden"

Mit diesem Beitrag möchten wir auf einen unerfreulichen Umstand aufmerksam machen.


Wir sind eng vernetzt und haben Kenntnis davon erlangt, dass Inhalte der Plattform (Skripte, Aufgaben etc.) von Nutzern online unerlaubt verbreitet und mit Mitschülern geteilt worden sind, die keine Kunden unserer Lernplattform sind.

Wir möchten in diesem Zuge eindringlich darauf hinweisen, dass dies ein nicht zu vernachlässigender Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist, die mit Erwerb des Zugangs akzeptiert werden. Neben der rechtlichen Perspektive – der unerlaubten Verbreitung geistigen Eigentums – ist auch die moralische Perspektive zu betrachten: Wir haben ungemein viel Zeit und Herzblut in die Erstellung der Theorie- & Aufgabenskripte, Probeklausuren, Lernzielkontrollen und sonstigen Bestandteile der Lernplattform investiert, die wir gemessen an dem investierten Aufwand und dem Mehrwert zu einem wie wir finden äußerst fairen Preis zur Verfügung stellen. Diese Einschätzung bestätigen auch die Rückmeldungen sämtlicher Nutzer.

Aus den vorgenannten Gründen möchten wir Sie daher eindringlich sensibilisieren, dass die Verbreitung/Weitergabe der Inhalte und Zugangsdaten der Lernplattform ein Verstoß gegen die AGBs ist und damit rechtlich verfolgbar ist.


Wir wünschen weiterhin viel Erfolg bei dem Industriemeister-Lehrgang und viel Spaß mit der Lernplattform.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen